Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.09.1980 - 

Aus dem fahrenden Auto:

Bestellungen per Memoport

BASEL (sg) - Den Papierkrieg abzubauen und gleichzeitig möglichst viele Kunden zu besuchen, macht ein von der BBC entwickeltes Memoportsystem möglich. Die Terminals sind nur unwesentlich größer als elektronische Taschenrechner. Der Außendienstmann tippt alle Bestellungen beim Kunden in sein mobiles Terminal, indem sie zunächst gespeichert werden.

Auf der Fahrt zum nächsten Kunden übermittelt das im Auto installierte Natelphon über einen Optokoppler die aufgenommenen Bestellungen mit allen Details automatisch an die EDV-Anlage in der Bestellzentrale. Dort werden die nötigen Papiere erstellt, und noch bevor der Verkäufer beim nächsten Kunden eintrifft, ist die bestellte Ware bereits lieferbereit.

Da das Memoport-8-System jederzeit aktuelle Informationen über die Situation an der Verkaufsfront liefert, und damit jederzeit statistische Auswertungen ermöglicht, sind genauere Dispositionen, beweglichere Produktionssteuerung, schnellerer Lagerumschlag, sofortige Fakturierung und verbesserte Lieferbereitschaft selbstverständlich.