Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.06.1984

Beta Systems übernimmt Victor Technologies

MANNHEIM (CW) - Das Tauziehen um Victor ist beendet. Eine deutsche Firma hat die Mitbewerber ACT und Datatronic aus dem Rennen geschlagen.

Der Mikrohersteller Victor Technologies wird hierzulande künftig unter deutscher Flagge segeln. Anfang dieser Woche hat die Holdinggesellschaft Beta Systems International zum Preis von rund 30 Millionen Dollar 70 Prozent Anteile an Victor erworben. Hauptaktionär der Beta Systems ist die deutsche Firma Kerkerbachbahn, Mannheim, die auch die Garantien für diesen Deal übernahm. Vereinbarungsgemäß werden die Victor-Anteile dann von der luxemburgischen Holding von der deutschen Tochter Beta Systems AG, Mannheim, übertragen, einer Firma, die unter anderem auch Floppylaufwerke entwickelt und produziert. Neuer Präsident von Victor Technologies soll der ehemalige Olympia- und Rank-Xerox-Manager Hans-Werner Krause werden. Und als i-Tüpfelchen: Beta sieht gute Chancen, Victor-Gründer Chuck Peddle als Designer zurückzugewinnen.