Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.02.1996 - 

Internet Information Server soll frueher kommen

Betatester geben dem IIS durchwegs positive Zensuren

Mit dem IIS stellt die Gates-Company Unternehmen eine Plattform zum Austausch von E-Mail sowie fuer die Distribution von Informationen bereit. Die Server-Software, bisher unter dem Codenamen "Gibraltar" bekannt, kann dabei sowohl im Internet wie auch in Intranets eingesetzt werden und nutzt die Netzwerkfunktionen des Windows NT Server.

Auch wenn der Internet Server nur mit NT zusammenarbeitet, ist das Echo der Betatester durchweg positiv, zumal Microsoft seine Software kuenftig ohne Zusatzkosten mit dem Windows NT Server buendeln will. Gerade unter Kostengesichtspunkten tun sich Mitbewerber wie Netscape mit dem "Netscape Commerce Server" schwer, mit IIS zu konkurrieren. Obwohl dem Gates-Produkt Features wie Remote Administration oder Monitoring Statistics fehlen, wollen viele User auf das kostenlose Angebot umsteigen. Ebensowenig scheint zu stoeren, dass die Loesung aus Redmond Netscape-Features wie Tags oder die Plug-in-Technologie nicht unterstuetzt. Dagegen schaetzen die Anwender die Integration zwischen IIS und dem SQL Server, die die automatische Softwaredistribution vereinfacht.