Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.04.1995

Betatests fuer den Herbst geplant Asien erhaelt Anschluss an den Network-Notes-Service von AT&T

HONGKONG (IDG) - US-Unternehmen koennen bereits via Telefonnetz auf die Groupware "Lotus Notes" zugreifen. Jetzt wollen der Netzbetreiber AT&T und der Notes-Anbieter diese Dienstleistung auch in Asien und Australien vermarkten.

"Viele unserer multinationalen Kunden haben uns gefragt, wann der Service ausserhalb der USA verfuegbar sein wird", erlaeuterte Larry Moore, Vice-President der Lotus Inter Enterprise Computing Group, gegenueber der CW-Schwesterpublikation "Computerworld Hong Kong". Wie der Lotus-Manager hinzufuegte, suchen das Software-Unternehmen und der Carrier derzeit auch nach Moeglichkeiten, den europaeischen Markt fuer Network Notes zu erschliessen.

Im asiatisch-pazifischen Raum werden die Betatests voraussichtlich im Herbst dieses Jahres beginnen - zunaechst in Hongkong, Singapur und Australien. Als Teilnehmer haben Lotus und AT&T auch zwei multinationale Anwenderunternehmen mit Hauptsitz in den USA gewonnen. Noch nicht entschieden ist, ob die asiatischen Laender direkt an das US-Netz angeschlossen werden oder ob die einzelnen Regionen lokale Server bekommen. Eigenen Angaben zufolge will AT&T seinen Kunden auf lange Sicht beide Moeglichkeiten anbieten.

In den USA betreibt AT&T die Kommunikations-Server in seinen eigenen Niederlassungen. Auf der Basis des Frame-Relay-Dienstes "Interspan" ermoeglicht der Carrier die Kommunikation zwischen PCs oder LANs ueber das oeffentliche Telefonnetz. Indem er die Verantwortung fuer Netzbetrieb und Maintenance uebernimmt, will er den Kunden ermoeglichen, sich ausschliesslich auf ihre internen Anwendungen zu konzentrieren.