Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.1995

Betaversion des Gateways bereits auf der Hannover-Messe CeBIT Telekom: Ueber Datex-J-Dienst bald auch Zugang zum Internet

BERLIN (pg) - Die Telekom AG hat eine weitere Veraenderung des Bildschirmtextes Datex-J angekuendigt. Anlaesslich des Internationalen Pressekolloquiums in Berlin gab Telekom-Vorstandsmitglied Horst Gellert bekannt, dass fuer alle Datex-J-Teilnehmer noch in diesem Jahr ein Gateway zum Internet geschaffen werde.

Eine Betaversion beabsichtigt der Carrier bereits auf der CeBIT '95 vorzufuehren. Gellert teilte ferner mit, die Telekom werde im Internet auch als Service-Provider auftreten. Welche Gebuehren der Netzbetreiber fuer die Leitungsverbindung ueber den Ortsbereich hinaus erheben wird, steht noch nicht fest. Zudem versucht die Telekom, ihrem als langsam geltenden Dienst Beine zu machen. Ende 1995 sollen bundesweit zum Ortstarif Uebertragungen von 14400 Baud, an einigen Orten sogar 28800 Baud realisiert sein. Ausserdem erhofft man sich von einer neuen grafischen Benutzeroberflaeche - KIT genannt - mehr Pep fuer Datex-J.