Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.2008

Beteiligungsgesellschaft BB Medtech schreibt im 1Q rote Zahlen

SCHAFFHAUSEN (Dow Jones)--Die BB Medtech AG hat im ersten Quartal einen Verlust von 232,6 Mio CHF hinnehmen müssen. Im Vorjahr hatte die Beteiligungsgesellschaft noch einen Gewinn von 145,5 Mio CHF erzielt. Der Verlust je Aktie habe bei 17,78 CHF gelegen - nach einem Gewinn von 10,35 CHF im Vorjahr, teilte die an Medizintechnologie-Unternehmen beteiligte Gesellschaft mit Sitz im schweizerischen Schaffhausen am Donnerstag mit.

SCHAFFHAUSEN (Dow Jones)--Die BB Medtech AG hat im ersten Quartal einen Verlust von 232,6 Mio CHF hinnehmen müssen. Im Vorjahr hatte die Beteiligungsgesellschaft noch einen Gewinn von 145,5 Mio CHF erzielt. Der Verlust je Aktie habe bei 17,78 CHF gelegen - nach einem Gewinn von 10,35 CHF im Vorjahr, teilte die an Medizintechnologie-Unternehmen beteiligte Gesellschaft mit Sitz im schweizerischen Schaffhausen am Donnerstag mit.

Die größten Wertverluste im Portfolio stammten von Kurskorrekturen von Nobel Biocare und Sonova. Diese seien von Rezessionsängsten in den USA getrieben worden, hieß es. Negativ habe auch Galenica beigetragen, die mit der Zulassung ihres Produkts Injectafer in den USA zu kämpfen hat. BB Medtech ist mit 20,5% an Nobel Biocare, mit 17,5% an Sonova und mit 7% an Galencia beteiligt. Der innere Wert betrug zum 31. März 60,96 CHF, während er am 31. Dezember 2008 noch bei 78,70 CHF gelegen hatte.

Webseite: http://www.medtech.ch DJG/pia/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.