Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


15.01.1999

Betriebe planen virtuelle Arbeitsformen

Doch nicht nur die unternehmensinterne Zusammenarbeit soll virtuell ausgerichtet werden: Zwei Drittel der Befragten forcieren die Zusammenarbeit mit externen Partnern in Form von Telekooperation. Uneinigkeit herrscht indes darüber, ob der Einsatz von Telemedien, etwa in Form von Videokonferenzen, Dienstreisen ersetzen wird.

ROTTENBURG (pi) - Gute Chancen hat die virtuelle Organisation als künftiges Arbeitskonzept. Dies geht aus einer Umfrage der Iltis GmbH, Rottenburg, hervor. Etwa 60 Prozent der 52 befragten personal- und bildungsverantwortlichen Führungskräfte verschiedener Branchen planen die Einrichtung von Telearbeit oder Telezentren. Über 80 Prozent wollen in Zukunft Teams, die auf mehrere Standorte verteilt sind, durch Groupware-Systeme unterstützen.