Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.1980 - 

Programmentwicklung unter BS2000:

Betriebssystemkenntnisse nicht erforderlich

MÜNCHEN (to) - Ein neues Cobol-Programmentwicklungssystem bietet die Siemens AG, München, unter dem Namen Code1 an. Das Werkzeug ist auf den Compiler Cob1 und auf das Betriebssystem BS2000 abgestimmt.

Code1 enthält Funktionen zum Editing, Codieren, Analysieren, Binden, Testen, Übersetzen, Korrigieren und Verwalten im Dialog, worunter auch die Dokumentation verstanden wird. Es ergänzt ein Paket von in sich geschlossenen Tools, die im vergangenen Jahr vorgestellt wurden. Durch die im Programm für Codierung, Quellprogrammanalyse und

Fehlerbehebung enthaltenen Funktionen wird vermieden, daß der Benutzer mit unterschiedlichen Komponenten arbeiten muß, erklärt der Hersteller. Ein integrierter symbolischer Dialogtest sei ebenfalls realisierbar. Code1 verlangt vom Benutzer keine "besonderen" Betriebssystemenkenntnisse, heißt es im Pressetext.