Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.08.2005

Bewerber richtig interviewen

Zwei Veranstaltungen sollen Chefs weiterhelfen.

Firmen erhalten körbeweise Bewerbungsunterlagen. Umso wichtiger wird es für die Rekrutierer, aus diesem Angebot den richtigen Kandidaten herauszufischen. "Fehlgriffe bei der Einstellung von Mitarbeitern verursachen häufig unterschätzte Schäden für den Arbeitgeber", warnt Bernd Zeutschel, Gründer und Inhaber des Global Competence Forums.

Nur wenn die Personaler und die Linien-Manager sicher feststellen können, ob Bewerber den Anforderungen und der Firmenkultur gerecht werden, können sie die richtigen Entscheidun- gen treffen. "Neben der Beurteilung der fachlichen Kenntnisse hat insbesondere die Einschätzung der Sozialkompetenzen einen hohen Stellenwert erreicht", beobachtet der promovierte Wirtschaftspsychologe Albrecht Müllerschön. Firmenvertreter müssten die Leistungen der Bewerber zuverlässig ermitteln können.

Das Global Competence Forum organisiert nun dazu ein Seminar mit dem Titel "Bewerberinterviews noch erfolgreicher führen", am 19. und 20. September in Bad Honnef; ein zweites ist für Januar 2006 in München geplant. Informationen sind erhältlich unter www.gcforum.de. Das Global Competence Forum aus Tübingen organisiert Konferenzen zu aktuellen Management-Themen. (hk)