Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.06.1994

Bezieht IBM Mainframes von Hitachi?

MUENCHEN (CW) - Kuriose Welt: Nachdem die ehedem erbitterten Konkurrenten IBM und Hitachi vor einem Monat mit einem weitreichenden Technologie- und Vertriebsabkommen an die Oeffentlichkeit traten (vgl. CW Nr. 18 vom 5. Mai 1994, Seite 4: "IBM und Hitachi kooperieren..."), kursieren nun Informationen, nach denen die Japaner auch in Zukunft monolithische Grossrechner mit herkoemmlichem Architekturkonzept entwickeln werden. Der eigentliche Gag: IBM wird diese "klassischen" Mainframes im Zuge eines OEM-Abkommens von Hitachi beziehen und unter eigenem Logo vertreiben. Der als "S/390 Classic" bezeichnete Host werde mit von Hitachi entwickelten Prozessoren arbeiten, die bipolare ECL- und CMOS-Technologie auf einem Chip vereinen. In zwei Jahren werde, zitiert der Brancheninformationsdienst "Computergram" das japanische Unternehmen, der Mainframe verfuegbar sein.