Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1992

Bicad zeichnet Hochhäuser als Stahlskelett

HANNOVER (pi) - Ein CAD-System für Hochbau und Baustatik zeigte die Software Dipl.-Ing. Heiko Ziegler aus Burscheid auf der CeBIT. Mit "Bicad" lassen sich Gebäude vom Einfamilienhaus bis zum Stahlbetonskelettbau in ausgearbeiteten Modellen entwerfen.

Im Leistungsumfang enthalten sind Funktionen für unterschiedliche Auswertungs- und Darstellungsmöglichkeiten der Entwürfe: unter anderem eine automatische Massenermittlung, assoziative Schraffur und Vermassung oder die Führung des Raumbuchs. Zusätzlich läßt sich die Statik von Deckenplatten und Wandscheiben sowie die Konstruktion der Raumausstattung mit Leitungen und Kabeln berechnen. Das Programm läuft auf IBM-kompatiblen PCs unter MS-DOS und Windows. Versionen für Unix und OS/2 sind nach eigenen Angaben in Vorbereitung. Die Einplatz-Lizenz kostet 5000 Mark.