Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bifoa-Kurs gibt Orientierungshilfe Verfahren zur Kostenschaetzung von Client-Server-Anwendungen

25.06.1995

KOELN (CW) - Die "Wirtschaftlichkeitsanalyse des Informationstechnik-Einsatzes" steht im Mittelpunkt eines Workshops, zu dem das Betriebswirtschaftliche Institut fuer Organisation und Automation (Bifoa) an der Universitaet zu Koeln am 6. Juli 1995 einlaedt.

Fuer Wirtschaftlichkeitsanalysen des IT-Einsatzes gibt es laut Bifoa bereits seit langem ein allgemein verwendbares Methodenrepertoire. Dennoch traeten in der Praxis immer wieder Situationen auf, in denen dieses Instrumentarium nicht ausreiche. Diese Faelle entstuenden unter anderem, wenn Kosten und Nutzen von neuen, bisher noch nicht erprobten Technologien bestimmt werden muessten.

Das praxisorientierte Seminar gibt zunaechst einen Ueberblick zu Verfahren der Wirtschaftlichkeitsanalyse. Ausfuehrlich eingegangen wird anschliessend auf die wirtschaftliche Evaluierung von Client- Server-Anwendungen und Rightsizing-Loesungen.

Darueber hinaus erlaeutert der Workshop die Methodik zur Analyse von zeit- und erfolgskritischen Kommunikations- und Kooperationsprozessen. Fallbeispiele runden das Seminar ab. Konzipiert wurde die Koelner Veranstaltung in erster Linie fuer Organisatoren, Projektleiter und IV-Controller.

Informationen: Bifoa Betriebswirtschaftliches Institut fuer Organisation und Automation an der Universitaet zu Koeln, Universitaetsstrasse 45, 50931 Koeln, Telefon 02 21/476 03-33.