Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.01.1980

Bifoa-Veranstaltungen in Köln:Vom Personal-Computer bis zum RZ

KÖLN (pi) - der Einsatz von Personalcomputern im Büro- und Verwaltungsbereich ist das Thema eines Bifoa-Informationsforums, das am 1. Februar im Camphausen-Saal der Industrie- und Handelskammer zu Köln abgehalten wird.

Auf diesem Forum werden Fachleute aus den USA und Deutschland über Entwicklungsstand und Trends berichten. Dabei wird auf Leistungsfähigkeit und Qualität der Hardware und Software, auf die praktischen Einsatzmöglichkeiten von Personal-Computern sowie auf die Marktentwicklung und die neuen Vertriebswege eingegangen. Sowohl die noch vorhandenen Schwierigkeiten als auch realistische Lösungsansätze zu ihrer Überwindung sollen diskutiert werden. Der Problemkreis Anwendungssoftware ist ein besonderer Schwerpunkt.

Mit "Ablaufplanung und Arbeitsvorbereitung im Rechenzentrum" befaßt sich ein weiteres Bifoa-Fachseminar, das am 7. und 8. Februar ebenfalls in Köln stattfindet.

In diesem Seminar, das sich auf die methodischen, organisatorischen und DV-technischen Fragen der genannten Funktionsbereiche konzentriert, werden fünf computergestützte Systeme vorgestellt, die jeweils bestimmte Teilaufgaben unterstützen. Es handelt sich um die Systeme OPC, System III, IFA-COAST PECS-APCS und UCC-7, welche jeweils für IBM-Anlagen verfügbar sind. Neben den Erstellern oder Anbietern dieser Systeme werden Anwender über ihre Erfahrungen beim Einsatz der Systeme berichten. Darüber hinaus werden eine Marktübersicht sowie ein Kriterienkatalog zum Vergleich derartiger Systeme vorgelegt.

Das Seminar wendet sich an Führungskräfte des Bereichs Datenverarbeitung, an Systemprogrammierer, Systemplaner und Arbeitsvorbereiter, die mit den Aufgaben der Ablaufplanung und Arbeitsvorbereitung betraut sind.

Informationen: Betriebswirtschaftliches Institut für Organisation und Automation an der Universität zu Köln - Veranstaltungssekretariat -, Universitätsstr. 45, 5000 Köln 41.