Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1991

Big Blue als Selbstversorger für 486-CPUs

LONDON (pi) - IBM scheint die Ärmel hochzukrempeln: Nachdem man beim blauen Riesen mit dem Nachschub an Intel-CPUs der 486-Klasse unzufrieden zu sein scheint, erinnern sich die Leute aus Armonk nach Branchengerüchten offensichtlich eines bislang nicht genutzten Chip-Sourcing-Übereinkommens mit dem Prozessor-Monopolisten, demzufolge die IBM bis zu 20 Prozent ihres Bedarfes an CPUs selber fertigen darf.

Den kursierenden Informationen zufolge laufe die Produktion des 486-Chips in Big Blues Fertigungsstätte in Manassas, Virginia, bereits an.