Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.09.1986 - 

Gegencheck von OSNS und OTSS:

Big Blue bietet "OSI-Verification" an

MÜNCHEN (CW) - Einen kostenlosen "OSI-Verification Service'' will IBM Europe ab Oktober diesen Jahres allen Interessenten, wie Herstellern, Softwarehäusern, Anwendern und sonstigen Institutionen, anbieten.

Agenturmeldungen zufolge können die Tests via X.25 und das französische Transpac-Netz auf Rechnern in La Gaude, dem südfranzösischen Forschungszentrum der IBM, gefahren werden. Getestet würden unterschiedliche Interpretationen der OSI-Schichten, speziell der Schichten 3 bis 5. Die entsprechenden IBM-Produkte sind OSNS (Open System Network Support) und OTSS, (Open System Transport and Session Support) unter MVS/SP Version 1.0 (Release 3) oder MVS/SP Version 2.0.

Wie von IBM Deutschland zusätzlich zu erfahren war, ist "über" diesen IBM-spezifischen lmplementationen ein Testprogramm installiert, das einen umfassenden Satz von Testdaten checken kann. Die Testdaten durchlaufen demzufolge die einzelnen Funktionen. Der Kunde auf der anderen Seite könne über das entsprechende Programm, das auch auf seiner Implementierung aufgesetzt werde, dann auf Konformität mit den IBM-Implantationen in La Gaude prüfen.

Angesprochen sind in erster Linie andere Hersteller, Software-Schmieden, aber auch Großkunden der IBM. Das Angebot gilt grenzüberschreitend.