Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.1992

Big Blue kooperiert bei drahtloser DFÜ

SANTA CLARA (vwd) - Die IBM hat zusammen mit neun der größten US-amerikanischen Mobiltelefon-Gesellschaften Pläne für ein neues Datenübertragungssystem bekanntgegeben. Dabei ist vorgesehen, große Datenmengen ohne die Nutzung konventioneller Telefonleitungen zu übertragen.

Das drahtlose Netz soll mit Hilfe bestehender Zellularnetze eine Datentransferrate von 19 200 Bit/s gewährleisten und damit etwa viermal schneller als herkömmliche drahtlose Dienste arbeiten. Erste Feldversuche sind nach Angaben der Gesellschaften ab Mitte des Jahres im Gebiet von San Jose im US-Bundesstaat Kalifornien geplant.

Neben der IBM beteiligen sich an dem Projekt McCaw Cellular Communications, Ameritech Mobile Communications, Bell Atlantik Mobile Systems, Contel Cellular, GTE Mobilnet, Nynex Mobile Communications, Pactel Cellular, Southwestern Bell Mobile Systems und US West Cellular. Für das Jahr 2000 rechnen die Betreiber bereits mit rund 13 Millionen Kunden.