Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.07.1991

Big Blue und Borland, gegen Microsoft

MÜNCHEN (CW) - Der ehemalige OS/2-Verächter Philippe Kahn schwenkt auf IBM-Kurs ein. Nachdem der Borland-Chef bereits im C+ + -Bereich mit Big Blue kooperiert, soll nun die Entwicklungsumgebung "Object-Vision" auf IBMs PS/2-Betriebssystem portiert werden.

Die beiden Unternehmen sind übereingekommen, daß Object-Vision inklusive der neuen "Workplace-Shell" und dem IBM-Datenbank-Manager für die OS/2 Version 2.0 optimiert wird. Außerdem soll IBM die Entwicklungsumgebung vermarkten können. Das Zusammenrücken der beiden Unternehmen wird von Marktbeobachtern ähnlich gedeutet, wie die Kooperation zugunsten der objektorientierten Programmiersprache C + +: Die "Infoworld" hatte darin einen Schachzug gegen den ehemaligen IBM-Partner Microsoft gesehen.