Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.04.1993

Big Blue will mehr im Osten einkaufen

STUTTGART (CW) - Die deutsche IBM wird im laufenden Jahr verstaerkt in den neuen Bundeslaendern einkaufen. Es sollen Auftraege im Gesamtwert von 150 Millionen Mark vergeben werden. Um die Kontakte zu kuenftigen Lieferanten in Ostdeutschland zu intensivieren, werde die Einkaufsabteilung der IBM GmbH und das bereits im September 1991 von den Stuttgartern gegruendete Internationale Beschaffungs- und Servicezentrum (IPSC) mit einem Informationsstand auf der CeBIT in Halle eins vertreten sein. Nach den Worten von Geschaeftsfuehrer Alfred Esslinger wird die IBM gegenueber 1991 ihr Einkaufsvolumen in diesem Jahr verdreifachen und bis 1995 verfuenfachen. Ueber 500 Arbeitsplaetze bei den ostdeutschen Lieferanten wuerden gegenwaertig durch das Einkaufsprogramm in den neuen Bundeslaendern gesichert, so Esslinger weiter.