Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.03.1994

Bilanzen

Die Diebold Deutschland GmbH in Eschborn konnte den Umsatz 1993 gegenueber dem Vorjahr um 15 Prozent auf 28,7 Millionen Mark steigern. Die Diebold-Gruppe, zu der zudem die Gesellschaften in der Schweiz, Oesterreich und Ungarn gehoeren, erwirtschaftete 1993 rund 38,2 Millionen Mark und damit zwoelf Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Mit einem Gewinn von 9,1 Millionen Dollar schloss die Control Data Systems Inc. das Geschaeftsjahr 1993 ab. Im Jahr zuvor wies das Unternehmen einen Verlust von 134 Millionen Dollar aus. Der Gesamtumsatz sank allerdings um 12,6 Prozent auf 451,8 Millionen Dollar.

Um 59 Prozent auf 1,2 Milliarden Dollar konnte die Acer-Gruppe ihren Umsatz im Geschaeftsjahr 1993 gegenueber dem Vorjahr verbessern. Der Ertrag belief sich auf 75 Millionen Dollar. In diesen Zahlen enthalten sind Umsatz und Gewinn von Acer Peripherals, TI-Acer Semiconductor (einem Joint-venture mit Texas Instruments) und dem taiwanischen Vetriebsunternehmen Sertek.

Fuer das Ende November 1993 abgeschlossene Geschaeftshalbjahr 1993/94 meldet 3Com einen Umsatz von 367,4 Millionen Dollar. Er lag damit um 27,5 Prozent ueber dem des entsprechenden Vorjahresergebnisses. Die deutsche Tochter hat ihren Umsatz um 67 Prozent auf 61,6 Millionen Mark erhoeht.

Im ersten Quartal des Geschaeftsjahres 1994 erzielte die Tandem Computers Inc. einen Gewinn von 24,9 Millionen gegenueber 17,5 Millionen Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz sank unterdessen von 483,9 Millionen auf 475,6 Millionen Dollar.

Advanced Micro Devices hat im Geschaeftsjahr 1993, das am 26. Dezember endete, rund 1,648 Milliarden Dollar eingenommen, was gegenueber dem Vorjahr einem Zuwachs um neun Prozent entspricht. Der Nettogewinn betrug 228 Millionen Dollar und damit 14 Prozent weniger als im Jahr zuvor.

Im Fiskaljahr 1993 nahm die Chipcom Corp. rund 150 Millionen Dollar ein, was einer Steigerung von 72 Prozent gegenueber dem Vorjahr entspricht. Der Gewinn legte im selben Zeitraum um 69 Prozent auf 15 Millionen Dollar zu.

Im vierten Quartal des Geschaeftsjahres 1993, das am 31. Dezember endete, erzielte die Cray Research Inc. einen Umsatz von 302 Millionen Dollar und einen Gewinn von 24 Millionen Dollar. Im Gesamtjahr 1993 betrug der Umsatz rund 894 Millionen Dollar und damit um zwoelf Prozent mehr als im Jahr zuvor. Der Profit belief sich 1993 auf 60 Millionen Dollar, waehrend 1992 noch ein Verlust von 14 Millionen Dollar verkraftet werden musste.