Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.05.1994

Bilanzen

Die Computer 2000 AG hat im ersten Geschaeftshalbjahr 1993/94 einen Umsatz von 1,939 Millionen Mark generiert, was einer Steigerung von 40 Prozent gegenueber den entsprechenden Vorjahresmonaten bedeutet. Der Auslandsanteil erhoehte sich in diesem Zeitraum von 59 auf 66 Prozent. Das Ergebnis vor Steuern wuchs um knapp acht Prozent auf 39 Millionen Mark.

Fuer das erste Quartal 1994 meldet Olivetti einen gegenueber dem Vorjahr deutlich gestiegenen Auftragseingang. Konkrete Angaben machte der DV-Hersteller nicht.

Der Umsatz von Seagate im dritten Quartal des laufenden Fiskaljahres, das am 1. April 1994 abgeschlossen wurde, belief sich auf 909,27 Millionen Dollar. Dies entspricht einer Steigerung um 20,5 Prozent gegenueber dem vergleichbaren Vorjahresquartal. Der Gewinn erhoehte sich von 39 Millionen auf 67 Millionen Dollar.

Um 13 Prozent auf 59,9 Millionen Mark erhoeht hat sich 1993 der Umsatz der Software Union. Die Umsatzrendite lag bei zehn Prozent.

Im Geschaeftsjahr 1993 stieg der Umsatz der Magic Software Enterprises Ltd. um 68 Prozent auf 16,86 Millionen Dollar. Der Gewinn betrug 2,53 Millionen Dollar, was ein Plus von 93 Prozent gegenueber dem Vorjahr bedeutet.

Die Conner Peripherals Inc. erzielte im ersten Quartal des Fiskaljahres 1994 einen Umsatz von 546 Millionen Dollar und damit um zwoelf Millionen Dollar weniger als im Vergleichsquartal des Vorjahres. Hatte das Unternehmen im ersten Quartal 1993 noch einen Verlust von 22,5 Millionen Dollar hinnehmen muessen, verzeichnete es jetzt einen Gewinn von 23,8 Millionen Dollar.

Im Fiskaljahr 1993 erwirtschaftete die Miro Computer AG rund 117 Millionen Mark und damit um 36 Prozent mehr als 1992.

Fuer das dritte Quartal des Geschaeftsjahres, das am 31. Maerz zu Ende ging, meldet die Silicon Graphics Inc. einen Umsatz von 376 Millionen Dollar, der den des entsprechenden Vorjahresquartals um 39 Prozent uebersteigt. Der Nettogewinn wuchs um 73 Prozent auf 35 Millionen Dollar.

Die Retix Inc. nahm im ersten Quartal des Geschaeftsjahres 1994, das am 2. April endete, 18,03 Millionen Dollar ein, 19 Prozent mehr als in den Vergleichsmonaten des Vorjahres.

Die Rembold + Holzer EDV-Beratung GmbH erzielte mit 140 Mitarbeitern 1993 einen Umsatz von 28 Millionen Mark und damit zwei Millionen mehr als im Jahr zuvor.

Die Parcplace Systems Inc. meldet fuer das abgelaufene Geschaeftsjahr 1993/94, das am 31. Maerz endete, einen Umsatz von 26,6 Millionen Dollar.