Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.07.1994

Bilanzen

Im Geschaeftsjahr 1994 konnte der Halbleiterhersteller National Semiconductor einen Gewinn von 264 Millionen Dollar ausweisen. Er betrug damit mehr als das Doppelte als im Jahr zuvor (130,3 Millionen Dollar). Der Umsatz stieg um 14 Prozent auf 2,3 Milliarden Dollar. Die Europazentrale von National Semiconductor ist in Fuerstenfeldbruck.

Die Chipcom Corp. konnte den Umsatz in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschaeftsjahres um 62 Prozent auf 113 Millionen Dollar ausweiten. Der Gewinn stieg um 90 Prozent auf acht Millionen Dollar.

Fuer das am 2.Juli zu Ende gegangene Quartal meldet die Exabyte Corp. einen Umsatz von 92,68 Millionen Dollar und damit 22,3 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Gewinn belief sich auf 7,43 Millionen Dollar, was einer Steigerung gegenueber dem Vorjahr von 362 Prozent entspricht.

Die Tektronix Inc. weist im vierten Quartal des Geschaeftsjahres 1993/94 einen Nettogewinn von 24,013 Millionen Dollar aus. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen einen Verlust von 82,134 Millionen Dollar hinnehmen muessen. Der Umsatz hat sich auf 377,944 Millionen Dollar erhoeht (Vorjahr 153,036 Millionen Dollar).

In den ersten sechs Monaten des laufenden Fiskaljahres erzielte Acer einen Umsatz von 1,36 Milliarden Dollar und damit 76 Prozent mehr als im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres.

Die Texas Instruments (TI) Inc. hat im zweiten Quartal 1994 einen Gewinn von 184 Millionen Dollar erzielt (im Vorjahr 112 Millionen Dollar). Der Umsatz erhoehte sich von 2,105 Milliarden auf 2,510 Milliarden Dollar. Der Grossteil der Gewinnsteigerung ist laut TI- Angaben auf das gute Halbleitergeschaeft zurueckzufuehren.

Verglichen mit dem Vorjahr steigerte die Logitech SA ihren Umsatz im Geschaeftsjahr 1994 (Ende: 31.Maerz 1994) um 17,1 Prozent auf 484,2 Millionen Schweizer Franken. Der Gruppengewinn nahm um 18,9 Millionen auf 27,8 Millionen Franken zu. Der Profit enthaelt einen ausserordentlichen Ertrag in Hoehe von 15,9 Millionen Franken aus dem Verkauf von Aktien und Optionen der kanadischen Gesellschaft Gravis.

Bei einem Umsatz von 778,3 Millionen Dollar meldete Egghead Inc. fuer das Geschaeftsjahr 1993/94 (Ende: 2. April 1994) einen Verlust von 500 000 Dollar.

Die Standard Microsystems Corp. (SMC) meldet fuer das erste Quartal des laufenden Fiskaljahres einen Umsatz von 80 Millionen Dollar, was eine Steigerung von 17 Prozent gegenueber dem Vorjahresquartal bedeutet. Der Gewinn erhoehte sich um 22 Prozent auf 5,4 Millionen Dollar.