Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.11.1994

Bilanzen

Der Umsatz von Banyan Systems stieg im dritten Quartal 1994 gegenueber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 20 Prozent. Er betrug 38,9 Millionen Dollar. Der Gewinn wuchs von 3,47 Millionen auf 3,96 Millionen Dollar.

Logitech International meldet fuer die ersten sechs Monate des Geschaeftsjahres 1994/95 einen Verlust von 31,6 Millionen Schweizer Franken. Obwohl der Schweizer Peripheriehersteller mehr Geraete verkaufte als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, sank der Umsatz um 16 Prozent auf 192,2 Millionen Franken.

Die Cascade Communications Corp. nahm im dritten Quartal des Geschaeftsjahres 1994 rund 15 Millionen Dollar ein (Vorjahr zwei Millionen Dollar). Als Nettogewinn wurden 2,9 Millionen Dollar erwirtschaftet.

In den ersten neun Monaten dieses Jahres verzeichnete die Storagetek Technology GmbH einen gegenueber dem Vorjahr um 17 Prozent hoeheren Umsatz. Er lag bei 123 Millionen Mark. Der Ertrag betrug vier Millionen Mark (Vorjahr drei Millionen).

Die Stratus Computer Inc., erzielte im dritten Quartal 1994 einen Umsatz von 145,7 Millionen Dollar. Dies entspricht einer Steigerung von 15 Prozent gegenueber dem entsprechenden Vorjahresquartal. Der Gewinn wuchs um 66 Prozent auf 18,8 Millionen Dollar.

In den ersten neun Monaten 1994 erwirtschaftete die Acer Group einen Umsatz von 2,2 Milliarden Dollar und damit um 76 Prozent mehr als im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres. Der Gewinn belief sich auf 128,3 Millionen Dollar und ueberstieg das entsprechende Vorjahresergebnis (44,6 Millionen Dollar) um 187 Prozent.

Erstmals seit der Umstrukturierung des Unternehmens konnte die Software Publishing Corp. wieder schwarze Zahlen ausweisen. Im vierten Quartal des Geschaeftsjahres 1994 betrug der Umsatz 14,5 Millionen Dollar, der Gewinn lag bei rund vier Millionen Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres musste der Softwarehersteller einen Verlust von 34,5 Millionen Dollar hinnehmen. Im gesamten Geschaeftsjahr 1994, das am 30. September 1994 zu Ende ging, belief sich der Umsatz auf 61,5 Millionen Dollar und damit 41 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Einen Umsatz von 120 Millionen Dollar erzielte der PC- Direktanbieter Gateway 2000 im ersten Jahr in Europa. Anfang Oktober 1993 begann das Unternehmen, PCs in Europa zu vermarkten.

Das zweite Quartal 1994 hat die Interleaf Inc. mit einem Umsatz von 23 Millionen Dollar abgeschlossen. Der Verlust wird mit 14,5 Millionen Dollar angegeben.