Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1994

Bilanzen

Die Cisco Systems Inc. steigerte im ersten Quartal des Geschaeftsjahres 1994/95 ihren Gewinn um 56 Prozent auf rund 98,8 Millionen Dollar. Der Umsatz nahm um 58 Prozent auf 393 Millionen Dollar zu.

Im Geschaeftsjahr 1993/94 betrug der Umsatz von Uti-Maco 14,5 Millionen Mark. Der Gewinn nach Steuern lag bei rund 0,7 Millionen Mark.

Im dritten Quartal des Geschaeftsjahres 1994 erwirtschaftete die Genicom Corp. 57,4 Millionen Dollar, also 6,3 Prozent mehr als im Vergleichsquartal des Vorjahres. Der Gewinn belief sich auf 0,5 Millionen Dollar. Der entsprechende Vorjahreszeitraum wurde mit einem Verlust von 1,7 Millionen Dollar abgeschlossen.

Die Merisel Inc. verzeichnete im dritten Quartal 1994 eine Umsatzsteigerung von 68 Prozent auf 1,23 Milliarden Dollar, berichtet der Brancheninformationsdienst "Computergram". Der Gewinn ging um 54 Prozent auf 2,8 Millionen Dollar zurueck.

Die Syquest Technology Inc. erzielte im am 30. September zu Ende gegangenen Geschaeftsjahr 1994 einen Umsatz von 221 Millionen Dollar (Vorjahr 206,4 Millionen). Der Gewinn sank gegenueber dem Vorjahr von 15,2 Millionen auf 5,4 Millionen Dollar.

Im dritten Quartal des Fiskaljahres 1994 setzte die Cyrix Corp. 68 Millionen Dollar um und damit 16 Prozent mehr als in den entsprechenden drei Monaten des Vorjahres. Mit 10,5 Millionen Dollar Gewinn lag das Ergebnis um 115 Prozent ueber dem des Vorjahres.

Die Gartner Group meldet fuer das am 30. September 1994 abgeschlossene Geschaeftsjahr einen Umsatz von 169 Millionen Dollar. Er ueberstieg die Vorjahreseinnahmen um 38 Prozent. Der Gewinn lag bei 15 Millionen Dollar und damit um 152 Prozent ueber dem des Vorjahres.

Einen Umsatz von 108,2 Millionen Dollar meldet die Autodesk Inc. fuer das zweite Quartal des laufenden Geschaeftsjahres, das am 31. Oktober zu Ende ging (Vorjahr 98,2 Millionen Dollar). Der Gewinn stieg von 14,9 Millionen auf 15,9 Millionen Dollar.

In den ersten neun Monaten 1994 erwirtschaftete Ericsson einen Umsatz von 54,5 Milliarden schwedischen Kronen und damit um 29 Prozent mehr als im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres. Der Gewinn belief sich auf 2,2 Milliarden Kronen.

Nach einem Jahresfehlbetrag von 513 Millionen Mark im Geschaeftsjahr 1993 ist das Konzernergebnis der Mannesmann AG im ersten Dreivierteljahr 1994 positiv ausgefallen. Der Umsatz betrug 7,9 Milliarden Mark (Vorjahr 7,95 Milliarden). Der Bereich Telekommunikation konnte den Ordereingang auf 1,2 Milliarden Mark verdoppeln.