Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.08.1993

Bilanzen

Die Digital Communications Associates Inc. (DCA) schreibt im vierten Quartal ihres Geschaeftsjahres 1993 rote Zahlen. Der Verlust belaeuft sich auf 7,2 Millionen Dollar. Das Negativergebnis aller vier Quartale betraegt 65,2 Millionen Dollar. Der Umsatz des vierten Quartals wird auf 64 Millionen Dollar beziffert (58,9 Millionen im Vorjahr).

Um 29 Prozentpunkte konnte Autodesk den Umsatz im Geschaeftsjahr 1992/93 gegenueber dem Vorjahr erhoehen. Er liegt jetzt bei 353 Millionen Dollar. In Deutschland stieg der Ertrag in diesem Zeitraum von 52,5 Millionen auf 72,3 Millionen Mark.

Cabletron Systems Ltd. erwirtschaftete im ersten Quartal des Geschaeftsjahres 1994, das Ende Mai 1993 endete, 131,5 Millionen Dollar, 49 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Gewinn wird von dem Unternehmen auf 26,2 Millionen Dollar beziffert (17,6 Millionen im Vorjahr).

Im ersten Geschaeftshalbjahr, das Ende Mai zu Ende ging, fiel der Gewinn vor Steuern von Sanyo Electric um 77,3 Prozent auf 2,16 Milliarden Yen. Der Umsatz sank um 8,4 Prozent auf 500 Milliarden Yen.

Die Beta Systems Software AG in Berlin hat im Geschaeftsjahr 1992 den Umsatz um 46 Prozent auf 23,2 Millionen Mark gesteigert. Der Gewinn wuchs um 44 Prozent auf jetzt 420 000 Mark.

Der amerikanische X-Terminal- und X-Window-Spezialist Network Computer Devices (NCD) hat im zweiten Quartal 1993 rund 35,2 Millionen Dollar erwirtschaftet, 22 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Gewinn betrug zwei Millionen Dollar.