Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.1997

Bilanzen-Telegramme

ADOBE SYSTEMS

Der Umsatz der Adobe Systems Inc. kletterte im Geschäftsjahr 1996 (Ende: 29. November) von 762,3 Millionen (Geschäftsjahr 1995) auf 786,6 Millionen Dollar. Der Gewinn der PC-Software-Company erhöhte sich auf 153,3 (93,5) Millionen Dollar. Für das vierte Quartal bilanzierte das US-amerikanische Unternehmen Einnahmen in Höhe von 207,7 Millionen Dollar und einen Gewinn von 67,8 Millionen Dollar.

AMD

Der Halbleiterspezialist Advanced Micro Devices Inc. (AMD) hat für das vierte Quartal (Ende: 29. Dezember 1996) bei einem Umsatz von 496 Millionen Dollar einen Verlust von 21,2 Millionen Dollar beziehungsweise 15 Cent pro Aktie bilanziert. Das Defizit fiel damit niedriger aus, als Analysten erwartet hatten. Noch im vierten Quartal 1995 hatte AMD einen Gewinn von 9,3 Millionen Dollar oder sieben Cent je Anteilsschein ausgewiesen. Im gesamten Geschäftsjahr 1996 hat AMD Einnahmen in Höhe von 1,9 Milliarden Dollar erzielt. Der Verlust beträgt 68,9 Millionen Dollar (1995: 216 Millionen Dollar Gewinn) beziehungsweise 51 Cent (1,57 Dollar Gewinn) je Aktie.

SEAGATE

Die Seagate Technology Inc. meldet für das am 27. Dezember 1996 beendete zweite Quartal einen Umsatz von 2,40 Milliarden Dollar sowie einen Nettogewinn von 213 Millionen Dollar. Das Ergebnis entspricht, wie es weiter heißt, unter Berücksichtigung von Wandelrechten einem Rekord-Nettogewinn je Aktie von 84 Cent. Während der vergangenen sechs Monate erzielte das auf Datenspeicher- und -Management-Lösungen fokussierte Unternehmen Einnahmen in Höhe von 4,46 Milliarden Dollar beziehungsweise einen Nettoertrag von 342 Millionen Dollar respektive 1,36 Dollar je Anteilsschein.

TEKTRONIX

Die Tektronix Inc. meldet für das zweite Quartal des Fiskaljahres 1997 einen Nettogewinn von 26,5 Millionen Dollar oder 81 Cent je Aktie. Der Umsatz belief sich auf 477,2 Millionen Dollar der Auftragseingang betrug 449,9 Millionen Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres erzielte die in den Bereichen Meßtechnik, Farbdrucker, Videosysteme und Netzwerk-Displays tätige US-Company eigenen Angaben zufolge einen Gewinn von 26,3 Millionen Dollar beziehungsweise 79 Cent pro Anteilsschein.