Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bilanzen-Telegramme

21.03.1997

APC

Der Umsatz von APC (American Power Conversion) kletterte im Schlußquartal 1996 gegenüber dem entsprechenden Zeitraum des Vorjahres um 48 Prozent auf rund 210 Millionen Dollar. Auch beim Reingewinn konnte mit einem Zuwachs von 80 Prozent auf 30,2 Millionen Dollar ein neues Rekordergebnis erzielt werden. Im abgelaufenen Geschäftsjahr beliefen sich die Einnahmen der auf Lösungen zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) spezialisierten US-Company auf 706,9 Millionen Dollar. Dies bedeutet den Angaben zufolge eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 37 Prozent. Der konsolidierte Reingewinn erhöhte sich im Vergleich zu 1995 um 33 Prozent auf 92,4 Millionen Dollar oder 98 Cent pro Aktie.

Hummingbird

Der kanadische Anbieter von PC-Unix-Integrations-Lösungen Hummingbird Communications hat im am 31. Dezember 1996 abgeschlossenen ersten Quar- tal 1997 einen Umsatz von 22,3 Millionen Dollar erzielt. Dies entspricht gegenüber den 16,3 Millionen Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres einem Wachstum von 37 Prozent. Als Nettoertrag weist das Unternehmen für den Berichtszeitraum 6,8 Millionen Dollar oder 48 Cent je Anteilsschein aus.

Microdyne

Die auf die Herstellung und den Vertrieb von Netzwerk-Komponenten sowie den telefonischen Support von Produkten von Fremdfirmen spezialisierte Microdyne Corp. meldet für das erste Quartal des Geschäftsjahres 1997 (Ende: 29. Dezember 1996) einen Umsatz von 21 Millionen Dollar. Der Gewinn betrug nach Angaben der US-Company 610 000 Dollar oder fünf Cent pro Aktie.

Picturetel

Der weltweite Marktführer bei Videokonferenz-Lösungen Picturetel Corp. bilanziert für das Geschäftsjahr 1996 einen Umsatz von 482,5 Millionen Dollar. Dies bedeutet dem Unternehmen zufolge eine Einnahmensteigerung um 39 Prozent gegenüber dem Vorjahr (346,8 Millionen Dollar). Im vierten Quartal 1996 konnte Picturetel einen Umsatz von 140,1 (102,0) Millionen Dollar erzielen und damit um rund 37 Prozent wachsen. Der Gewinn ist 1996 um 77 Prozent auf 34,8 (19,6) Millionen Dollar beziehungsweise 96 (56) Cent pro Aktie gestiegen, teilte die US-Company weiter mit.