Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.10.1997

Bilanzen Telegramme

Adobe Systems

Die auf PC-Software in den Bereichen Desktop Publishing sowie Desktop Video und Multimedia spezialisierte Adobe Systems Inc. weist für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres (Ende: 29. August) ein Rekordergebnis aus. Der Umsatz betrug 230 Millionen Dollar und lag damit um rund 27 Prozent höher als im Vergleichsquartal des Vorjahres. Das Nettoeinkommen der kalifornischen Company belief sich auf 53,4 Millionen Dollar beziehungsweise 72 Cent je Aktie, was einem Wachstum von rund 79 Prozent entspricht.

Bay Networks

Der Anbieter von Internetworking-Equipment Bay Networks Inc. schloß das erste Quartal des Geschäftsjahres 1998 (Ende: 27. September) gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres mit einem Umsatzplus von 15 Prozent ab. Das im kalifornischen Santa Clara beheimatete Unternehmen verzeichnete Einnahmen in Höhe von 601,3 Millionen Dollar. Der Nettogewinn betrug 41,3 Millionen Dollar oder 19 Cent je Aktie.

Network General

Der Spezialist in Sachen Netzwerk-Analyse, Network General Corp., hat im zweiten Quartal seines Geschäftsjahres 1997/98 (Ende: 30. September) einen Umsatz von 64,6 Millionen Dollar erzielt. Dies entspricht gegen über dem entsprechenden Berichtszeitraum des Vorjahres einer Steigerung von 16 Prozent. Als Ergebnis weist die US-Company - unter Berücksichtigung der 23,69 Millionen Dollar teuren Akquisition von Cinco Networks - ein Minus von 15,86 Millionen Dollar oder 37 Cent je Aktie aus. Ohne diese Sonderbelastung würden den Angaben zufolge ein Ertrag von 7,83 Millionen Dollar oder 18 Cent je Anteilsschein in der Network-General-Bilanz stehen. In der Vergleichsperiode des Vorjahres wurde ein Gewinn von 9,83 Millionen Dollar beziehungsweise 22 Cent pro Aktie erwirtschaftet.

Sun Microsystems

Der Workstation- und Internet-Software-Spezialist Sun Microsystems Inc. meldet für das erste Quartal seines neuen Geschäftsjahres 1997/98 (Ende: 28. September) einen Umsatz von 2,1 Milliarden Dollar, was gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres einem Wachstum von rund 13 Prozent entspricht. Als Nettoertrag weist das Unternehmen einen Betrag von 108 Millionen Dollar aus (Vorjahr: 123 Millionen Dollar).