Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.05.1998

Bilanzen-Telgramme

Adaptec

Die auf Connectivity- und Netzwerk-Lösungen spezialisierte Adaptec Inc. konnte im vierten Quartal 1998 einen Umsatz von 204 Millionen Dollar erzielen. Dies bedeutet gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres einen Rückgang der Einnahmen um 23 Prozent. Der Quartalsüberschuß beträgt 23 Millionen Dollar oder 20 Cent je Aktie. Im gesamten Fiskaljahr 1998 konnte das US-Unternehmen etwas mehr als eine Milliarde Dollar umsetzen, gegenüber 934 Millionen Dollar im Geschäftsjahr 1997. Unter dem Strich blieb ein Gewinn von 173 Millionen Dollar oder 1,46 Dollar je Aktie übrig.

Compuware

Die Compuware Corp., Anbieter von Software-Werkzeugen sowie Services für Mainframe- und Client-Server-Umgebungen, erzielte im vierten Quartal 1998 einen Umsatz von 357,8 Millionen Dollar. Dies entspricht im Vergleich zum vierten Quartal des Vorjahres einer Steigerung von 41,7 Prozent. Der Gewinn pro Aktie erhöhte sich um 63 Prozent auf 44 Cent. Der Nettoertrag beläuft sich auf 78,7 Millionen Dollar und liegt um 71,6 Prozent über dem Vorjahresergebnis. Als Gesamtumsatz für das Geschäftsjahr 1998 weist die US-Company 1,13 Milliarden Dollar aus - ein Plus von 40,2 Prozent bezogen auf den Umsatz im Fiskaljahr 1997 (812,9 Millionen Dollar). Der Nettoertrag summierte sich auf 198,5 Millionen Dollar oder 1,13 Dollar je Aktie.

1&1

Die im Bereich IT- und TK-Marketing-Dienstleistungen tätige 1&1-Gruppe konnte im ersten Quartal 1998 im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum bei den Einnahmen um 22,9 Prozent auf 47,2 Millionen Mark verbuchen. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit erhöhte sich nach Angaben des in Montabaur ansässigen Unternehmens deutlich stärker als der Umsatz, nämlich um 60 Prozent auf 8,8 Millionen Mark.

Tektronix

Die Tektronix Inc., eine auf die Herstellung von Meßtechnik-Geräten, Farbdruckern, Videosystemen sowie Netzwerk-Displays spezialisierte US-amerikanische Firmengruppe, meldet für das dritte Quartal 1998 einen Gewinn von 34,2 Millionen Dollar oder 68 Cent je Aktie. Gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal bedeutet dies einen Zuwachs von 19 Prozent. Der Umsatz belief sich auf 517,6 Millionen Dollar.