Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.1988 - 

TWS-Flassig:

Bildmontage per Scanneranschluß

Erweiterungen für das 3D-CAD-System Pytha stellt die TWS Flassig Heigenbrücken in München vor. Ein Scanner-Anschluß ermöglicht die Übernahme von Bildinformationen zur elektronischen Bildverarbeitung in den Konstruktionsprozeß. Damit ist beispielsweise auch die Montage gescannter Bilder in computererzeugte Grafiken möglich. Mit dem Modelliersystem können Freiformflächen sowohl über B- als auch über Bezier-Splines beschrieben werden. Pytha besteht aus Modulen Modelliersystem, Hidden-line-Berechnungen, einem Plotter-Treiber und einigen Features mehr. Interessant ist auch die Möglichkeit Dias von CAD-Konstruktionen anfertigen zu können.

Die Software hilft auch bei der Konstruktion und perspektivischen Darstellung von Objekten auf dem Apple-Mac II.

Informationen: TWS-Flassig, Am Adamsberg 26, 8751 Heigenbrücken,

Telefon 0 60 20/12 73, Halle 14, Stand 14A1