Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.1982

Bildschirm mit wenig Stromverbrauch

29.10.1982

ALZENAU (pi) - Einen steckerkompatiblen Bildschirm für die IBM-Systeme /34 und /38 kündigt die WMK Elektronik GmbH aus Alzenau zur Orgatechnik an. Das Gerät sei vom schwedischen Ericsson-Konzern nach ergonomischen Gesichtspunkten gefertigt.

Der WMK-Bildschirm sei höhenverstellbar, um 90 Grad schwenkbar und um 10/15 Grad kippbar, heißt es im Pressetext. Das Bildschirm-/Tastaturgehäuse und die Tastatur wurden in nicht spiegelnder Oberflächenstruktur gehalten, der 15-Zoll-Bildschirm sei entspiegelt. Die Darstellung der Zeichen erfolge in der Farbe Bernstein mit einer 8 x 16 Zeichenmatrix gegen grauen Hintergrund.

Darstellungsmöglichkeiten: Unterstreichen, Blinken, hohe Lichtstärke, Positiv-Negativ-Zeichen. Das Gerät, einschließlich Tastatur, bestehe aus fünf Modulen, die alle in wenigen Minuten ausgetauscht werden könnten. Das Terminal habe eine Stromaufnahme von nur 70 Watt.

Informationen: WMK-Elektronik, Werner Mayer-Krüger, Schäferbergstraße 8, 8755 Alzenau

Auf der Orgatechnik: Halle 10 OG, Stand F 89.