Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1984 - 

Conrac Elektron GmbH:

Bildschirm zum Einschieben

Der neue Farbmonitor 7311 den die Conrac GmbH in Hannover vorstellt, ermöglicht die flimmerfreie Darstellung von bis zu 1280 x 1024 Bildpunkten.

Die Darstellung von über 1000 Zeilen bei 60 Vollbildern pro Sekunde beziehungsweise 1300 Zeilen bei 50 Vollbildern pro Sekunde wird durch eine schnelle horizontale Ablenkstufe erreicht, welche mit 65 kHz Zeilenfrequenz arbeitet. Weitere wesentliche Konstruktionsmerkmale des Gerätes sind: breitbandiger Videoverstärker (100 MHz), 19-Zoll-Präzisions-In-Line-Bildröhre mit 0,31 Millimeter dot pitch, hohe Helligkeit (max. 45 FL), Schaltnetzteil, Status-Anzeiger

Die Monitore sind als Tischgerät mit Gehäuse, als Einschubversion zum Einbau in 19-Zoll-Gestell und als Chassis-Ausführung lieferbar. Als Optionen sind verfügbar: Kontrastverbesserndes Filter, Entspiegelung der Röhrenoberfläche, externe horizontale und vertikale Synchronisation, digitale Entmagnetisierung, Fernbedienung für Ein/Aus und Helligkeit, Hard-Copy-Ausgang.

Informationen: Conrac Elektron GmbH, c/o Ring KG, Gutenbergstr.3 a, 3005 Hemmingen Halle 3, Stand 1704.