Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.06.1977 - 

Neues Prime-Flaggschiff mit virtuellen 512 000 KB

Billig-Alternative für IBM-Großrechner

DALLAS/TEXAS (de) - Stattliche 512 000 KB (Fünfhundertzwölftausend) "virtuell" bei maximal 8 MB Realspeicher bietet das neue Flaggschiff P 500 der Prime Inc., Framingham/Massachusetts. Dies wird nach Prime-Angaben durch Segmentierung erreicht. Der neue "Maxi-Mini", an den bis zu vier 300-MB-Platten-Module von Control Data angeschlossen werden können, wurde auf der diesjährigen National Computer Conference (NCC) in Dallas/Texas als "Billig-Alternative" für technisch-wissenschaftliche Anwender vorgestellt, die bisher ihre Programme auf Großcomputer Marke IBM oder CDC rechnen mußten. Der gegenüber dem bestehenden Spitzenmodell P 400 erweiterte Befehlsvorrat enthält einen "Business Instruction Set": Prime zielt nunmehr auch auf den kommerziellen Markt.