Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991 - 

Profex Computer GmbH:

Billig-Monitore schaffen jetzt über 70 Hertz

Zwei Monitore zum Anschluß an PCs stellt die Profex Computer GmbH aus München vor. Es handelt sich um die Modelle "SWM 1431/II" und "VCM 1401/II". Nach Herstellerangaben entsprechen beide Produkte den deutschen Strahlenschutzbestimmungen, sind VDE- und

TÜV-geprüft, kompatibel zur IBM-PC-Familie PS/2 und verfügen über einen Dreh- und Schwenkfuß. Die Bildschirmdiagonale beträgt jeweils 14 Zoll.

Der SWM 1431/II entspricht dem Standard für VGA-Grafik. Er stellt Zeichen schwarz auf weiß mit einer Bildwiederholfrequenz von 70 Hertz dar. Der Preis liegt bei rund 300 Mark. Der Farbmonitor VCM 1431/II schafft eine Bildauflösung von 1024 mal 768 Bildpunkten, bietet eine Bildwiederholfrequenz von 87 Hertz und kostet knapp 700 Mark.

Informationen: Vertrieb: Batavia KG, Niedemhart 1, 8391 Tiefenbach, Telefon 0 85 46 / 91 48, Halle 16, Stand Al 2