Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.04.1988

Billig Texteditor bearbeitet zwei Texte

MÜNCHEN (pi) - Die Version 2.0 des Texteditors EDI hat die Shamrock GmbH, München, vorgestellt. Damit kann der Anwender jetzt zwei Texte gleichzeitig bearbeiten und Textblöcke aus fremden Dateien in seine Texte einfügen. EDI beansprucht nur 7 KB der Speicherkapazität und unterstützt die Bildschirmformate EGA und ATI-Wonder-EGA. Letzteres mit 132 Zeichen pro Zeile. Im Programmpaket ist neben dem Editor ein speicherresidentes Hilfsmenü enthalten, das per Knopfdruck aktiviert wird, und ein Druckertreiber. EDI generiert ASCII-Dateien, erlaubt die Eingabe des gesamten IBM-Zeichenvorrates und wird durch den MS-DOS-Befehl "Set" installiert. Das Programm ist ab sofort lieferbar. Der Preis liegt bei 100 Mark.