Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.05.1986 - 

Kommunikation über RS232 Interface und Telefonkabel:

Billige LANs bieten gängigen Netzen Paroli

MOUNTAIN VIEW (CWN) - Gute Nachrichten für potentielle LAN-Anwender: Den Angaben der CW-Schwesterpublikation INFOWORLD zufolge schießen derzeit preisgünstige Netzwerke wie die Pilze aus dem Boden. Diese LANs basieren auf Telefonkabeln und arbeiten ohne aufwendige Gateways oder Server.

Eines der neuen Netzwerk-Sonderangebote stammt von der Applied Knowledge Group. Das Produkt mit der Bezeichnung Knowledge Network kann insgesamt sechs Nodes versorgen. Die Zusatzeinrichtung kostet pro Netzwerk-Knoten 99 Dollar. Das Knowledge Network soll die gleichen Funktionen wie teurere und größere Netze aufweisen, so zum Beispiel das bei Ethernet-LANs übliche Fehlererkennungssystem und eine auch sonst gängige Übertragungsrate von 57, 600 Bit pro Sekunde. Weiteren Herstellerangaben zufolge kann der Benutzer sowohl auf die Datenbestände als auch auf die Programme der angeschlossenen Computer zugreifen. Die Einbindung der Knoten geschehe über eine serielle RS232-Schnittstelle. Dadurch könne auf den Kauf von kostspieligen Netzwerkkarten für Mikrocomputer verzichtet werden.

Ein zweites "Low-cost"-Netz wird von der Matrix Communications Inc. angeboten und heißt Alliance. Dieses LAN verfügt über eine Vermittlungseinheit, die mit den einzelnen

RS232-Interfaces verbunden ist, und eine Spezialsoftware für das Netzwerkmanagement. Alliance ist in zwei Ausbaustufen erhältlich, entweder mit acht oder mit 16 Nodes. Die Kosten für jeden Knoten liegen hier bei 100 Dollar pro Knoten.

Als dritte einschlägige Offerte nennt die INFOWORLD ein Netzwerkgerät des Unternehmens Digital Products Inc. Diese Einrichtung beinhalte einen Onboard-Puffer mit 256 KB und koste pro Stück 275 Dollar.