Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.07.1983 - 

Chance wahrgenommen:

Bindels von Kienzle zu Philips

VILLINGEN (hh) - Nach fast fünf Jahren wechselt Dr. Gert Bindels, Geschäftsführer der Kienzle Apparate GmbH, aus Villingen zu Philips ins niederländische Appeldoorn. Mit Wirkung zum 1. Juli wird Bindels als weltweit verantwortlicher Marketing-Direktor im Bereich Datensysteme für den Niederländischen Elektronikkonzern tätig.

Die Position, die Bindels gegen seinen Kienzle-Posten eintauscht, ist, so heißt es aus Appeldoorn, erst kreiert worden. Das weltweite Marketing für die gesamten DV-Produkte des Hauses wurde bislang von dem Philips-Direktorengremium mitbearbeitet.

Als Direktor wird Bindels Mitglied dieses Philips-Direktoriums, das sich dann aus vier Personen zusammensetzt. Der Wechsel vollzieht sich nach Aussage des scheidenden Geschäftsführers in gegenseitigem Einvernehmen mit den Kienzle-Verantwortlichen. Es habe sich mit diesem Job eine einmalige Chance geboten, die Bindels nicht ungenutzt vorübergehen lassen wollte.

Die Aufgaben, die von dem Ex-Kienzle-Manager bislang wahrgenommen wurden, erledigen seine Kollegen Hans-Erich Bornemann, Wilhelm Jägers und der Geschäftsführungsvorsitzende Dr. Francesco Datò - vorerst kommissarisch. Der ehemalige Generalbevollmächtigte der Honeywell Bull GmbH war zuletzt für das Kienzle-Ressort "Unternehmensstrategie" zuständig, nachdem er bereits Ende letzten Jahres die Vertriebsleitung an Wilhelm Jägers übergeben hatte.