Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.2015 - 

Bintec W1001n von Bintec Elmeg

Bintec bietet variable Basisstation

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Bintec Elmeg präsntiert mit dem Access Point Bintec W1001n eine gewerblich nutzbare Basissation, die in verschiedenen Funktionen laufen kann.

Die Bintec Elmeg GmbH erweitert ihre Markenserie Bintec W um den Access Point Bintec W1001n. Dieser AP funktioniert auf Basis des WLAN-Standards .11n (Wireless Local Area Network). Der ausdrückliche "Economic AP" wird vom Hersteller für den unauffälligen Einsatz in Hotels, Schulen, Krankenhäusern, Büros und Ladengeschäften empfohlen.

Bintec W1001n: Als Einsatzgebiet soll sich vor allem der Hospitality-Bereich eignen.
Bintec W1001n: Als Einsatzgebiet soll sich vor allem der Hospitality-Bereich eignen.
Foto: Bintec Elmeg GmbH

Die Basisstation mit Funkmodul soll sich vor allem für Anwendungen eignen, die nur ein Frequenzband mit wahlweise 2,4 Gigahertz oder fünf GHz benötigen. Das Gerät mit Power-over-Ethernet-Anschluss integriert das Mimo (Multiple Input Multiple Output) 2x2 Antennen-Verfahren und bietet eine Übertragungsgeschwindigkeit von 300 Megabit pro Sekunde.

Das Gerätemodell kann in drei verschiedenen Modi betrieben werden: Es kann eigenständig als AP arbeiten oder durch den zentralen Bintec WLAN-Controller gemanaged werden. Zudem kann das Gerät selbst als WLAN-Controller agieren. An den letztgenannten Master Access Point können bis zu fünf weitere APs kostenlos angehängt werden. Darüber hinaus lassen sich über die erwähnte WLAN- Controllerlösung von Bintec via Lizenz bis zu 150 Access Points anbinden.

Außerdem soll der neue Bintec W1001n identische Software-Leistungsmerkmale wie die übrigen Geräte aus der Bintec W-Serie bieten. Beim Betrieb als Stand-alone Access Point oder zusammen mit einem WLAN- Controller kann optional die Bintec HotSpot Lösung integriert werden, um so ein geregeltes Netz für Hotel- und Gastronomie-Gäste bereitzustellen.

Hersteller Bintec Elmeg empfiehlt für seine Basisstation Bintec W1001n einen Verkaufspreis von 249 Euro netto. Das Informationsportal IT-Scope verzeichnet Händlereinkaufspreise zwischen rund 170 bis 179 Euro netto sowie Straßenpreise von rund 204 bis 237 Euro brutto. (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!