Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.1993

BIOS soll PCs konfigurieren

MUENCHEN (pi) - Demnaechst soll das Installieren und Konfigurieren von PCs erleichtert werden, da nun die endgueltigen Spezifikationen fuer ein Plug-and-Play-BIOS verabschiedet wurden. Die Koalition aus 20 Hardware- und Softwareherstellern, unter ihnen Microsoft, Intel, Compaq und BIOS-Hersteller Phoenix Technologies, will mit diesem Konzept sicherstellen, dass PCs selbstaendig alle Anpassungen vornehmen, die Standardsoftware und Zusatzkarten sonst vom Anwender verlangen.

Voraussetzung ist, dass das System-BIOS zunaechst alle Komponenten wie Arbeitsspeicher oder Festplatte identifiziert und danach automatisch konfiguriert. Ausserdem soll es ueber wesentliche Aenderungen des Gesamtsystems informieren und sich selbst an die neuen Gegebenheiten anpassen. Die jetzt veroeffentlichten Spezifikationen beziehen sich auf die ISA-Bus-Architektur, SCSI- Schnittstelle und die PCMCIA-Einschuebe.