Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


30.10.1987

Bis an die Eingeweide

Betrifft CW Nr. 43 vom 23. Oktober 1987: Haemmerle-Interview (Seite 34) und Multinet-Artikel (Seite 7)

Ein Volltreffer, dieses Interview mit Unisys-Chef Walter Haemmerle. Hier dringt der Interviewer mit einer souveränen Kenntnis der Sachlage bis an die Eingeweide des Kunstkonzerns vor. Worum es heute in der EDV eigentlich geht, bei den Anwendern wie den Anbietern, kommt klar zur Sprache. Erfrischend auch, daß sich Haemmerle nicht mit den branchentypischen Stilmitteln der Marketing-Artistik aus der Affäre turnt. Die "Kraft hoch zwei", an die er ja schließlich ganz fest glauben muß, sei ihm verziehen. Machen Sie solche Interviews zur Institution, und werfen Sie Gespräche in den Papierkorb, in denen die Befragten mit Friede und Freude den altbekannten Eierkuchen anrühren.

Verschenkt war leider der Multinet-Artikel. Eine so wichtige Veranstaltung sollte man nicht auf den Schienen der Fachterminologie abservieren. Man hätte mehr von der Story gehabt, wenn der Autor die Prospektdaten im Kopf verdaut hätte.

Joachim Kirchmann, München