Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bit 3 koppelt VME-Bus- und RS6000

23.08.1991

ISMANING (pi) - Für die Bus-zu-Bus-Koppelung von IBM-RS/6000-Rechnern und VME-Bus-Systemen hat die Bit 3 Corp. zwei Kartensätze entwickelt, die die Ismaninger Samco Automation GmbH mit den Modellbezeichnungen "446" und "477" anbietet.

Bei der Produktvariante 446 handelt es sich um ein Adapterset zur Verbindung der MCA- und VME-Busse, das sich sowohl für PS/2- als auch für RS/6000-Computer eignet. So wird dem Anbieter zufolge in Verbindung mit der AIX-Support-Software "400-921" der Zugriff auf den 32-Bit-Adreßraum des VME-Bus oder auf ein optionales Dual-Port-RAM unterstützt.

Das Modell 477 arbeitet zusätzlich bidirektional und überträgt zusammen mit einem DMA-Controller Daten mit einer Geschwindigkeit bis zu 20 MB/s. Für AIX-Applikationen, die über diesen Kartensatz laufen sollen, bietet Bit 3 das Softwarepaket "400-923" an.