Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.2009

BITKOM senkt Erwartungen an deutschen ITK-Markt 2010

21.10.2009
MÜNCHEN (Dow Jones)--Der deutsche Markt für Informationstechnik und Telekommunikation (ITK) wird sich im kommenden Jahr voraussichtlich etwas schlechter entwickeln als bislang vom Branchenverband BITKOM angenommen. Entsprechend senkte der Verband seine Umsatzprognose für 2010, wie er am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in München mitteilte.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der deutsche Markt für Informationstechnik und Telekommunikation (ITK) wird sich im kommenden Jahr voraussichtlich etwas schlechter entwickeln als bislang vom Branchenverband BITKOM angenommen. Entsprechend senkte der Verband seine Umsatzprognose für 2010, wie er am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in München mitteilte.

Nun erwartet BITKOM 2010 ein Umsatzwachstum von 0,1%auf 142,1Mrd EUR, nachdem der Branchenverband Anfang Juli noch von einem Anstieg des deutschen ITK-Marktes um 0,3% ausgegangen war.

Für das laufende Jahr bestätigte der Verband seine Prognose vom Juli. BITKOM erwartet demnach weiterhin einen Umsatzrückgang im Vergleich zu 2008 um 2,5%. Da der Verband nach Aussage seines Sprechers seine Statistik rückwirkend geändert hat, wird nun für 2009 ein Gesamtumsatz von 142 Mrd EUR erwartet, nachdem bislang 141 Mrd EUR genannt wurden.

Webseite: www.bitkom.org -Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires, +49 89 55214030, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/mak/brb

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.