Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.06.2008

Bitmarck gegründet

Die DAK und weitere Krankenkassen bündeln ihre IT-Dienstleistungen.

Die DAK hat zusammen mit weiteren Ersatzkassen und Innungskrankenkassen den Full-Service-Anbieter Bitmarck aus der Taufe gehoben. Das neue Unternehmen integriert als Holding vier operative Tochtergesellschaften. Es übernimmt Aufgaben wie die Softwareentwicklung, den Betrieb, die Fachberatung und Serviceleistungen für rund 200 Krankenkassen mit etwa 45 000 Angestellten und insgesamt 26 Millionen Versicherten.

Nukleus der Holding-Struktur ist die Bitmarck Software GmbH. Sie entwickelt und vertreibt die Branchensoftware "ISKV_21c" für die gesetzliche Sozialversicherung. Vorsitzender der Geschäftführung ist Gernot Kiefer. Bitmarck startet mit rund 1000 Beschäftigten. Der Umsatz soll sich auf rund 300 Millionen Euro pro Jahr belaufen. (jha)u