Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bits & Chips

17.05.1985

Mehr Arbeitsspeicherkapazität für den IBM-Mikro AT bietet Persyst mit der neuen 3-MB-Karte Mega Memory an. Das Produkt wird von der Emulex Corporation, München, vermarktet.

*

Tabellen und Schriftstücke, die mit Tabellenkalkulationsprogrammen erstellt werden, lassen sich durch das Programm Sideways jetzt auch seitwärts ausdrucken. Sideways ist auf dem IBM-Mikro PC mit angeschlossenem PC- oder Epson-Drucker einsetzbar und kostet 299 Mark.

*

Die neue Version des Textverarbeitungssystems Lex-86, das bisher nur unter den Betriebssystemen MS-DOS und Xenix lief, ist nun auch unter CP/M-86 verfügbar. Das Paket für einen Einzelplatzmikro soll 2500 Mark kosten und kann bei der Bacs GmbH, Dreieich, bezogen werden.

*

Mit Filelock bietet die EDV-BV GmbH, Pfreimd, eine Datenschutz-Diskette an, die sich in Verbindung mit Programmen wie Kalkulation, Textverarbeitung, Datenbanken sowie integrierten Paketen einsetzen läßt. Jedes unter Filelock erstellte Datenfile ist verschlüsselt und wird auf einer speziellen Datenschutz-Diskette abgelegt. Filelock benötigt einen RAM-Speicher von mindestens 128 KB, ist für alle IBM-Mikrocomputer und Kompatible verfügbar und kostet etwa 42 Mark.

*

Ein Busexpander-System für die HP-Rechner-Serie 200 von TEAC bietet die nbn Elektronik GmbH, Herrsching, an. PS-9000 ermöglicht, spezielle Einschübe mit Multiplexer sowie AD-Wandler für die Erfassung analoger Meßdaten zu verwenden.

*

Ein neues Anwenderpaket zur Mikro-Außendienststeuerung hat die Datex GmbH, Stuttgart, mit ADSS vorgestellt. Das Programm umfaßt Kunden-, Produkt und Umsatzdaten-Verwaltung, Aufbereitung der Besuchspläne mit Erfassung der Berichtsdaten sowie Statistik zur Analyse von Besuchsaktivitäten im Vergleich zum Kundenpotential. Darüber hinaus ist es Btx-fähig. ADSS läuft auf dem IBM-Mikro PC und Kompatiblen.