Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1983 - 

Triumph-Adler AG:

Bitsy-Konzept weiter ausgebaut

Die Bitsy-Textsysteme von Triumph-Adler werden auf der Messe mit vergrößerter Leistungs- und Ausbaufähigkeit sowie einer Reihe von Kommunikationsmöglichkeiten gezeigt.

Das Bitsy-Mehrplatzsystem wurde um eine integrierte Teletex-Station erweitert. Somit kann jeder Arbeitsplaz des Bitsy-Verbundes über eine zentrale Teletex-Leitung Nachrichten senden und empfangen. Diese Möglichkeit, von jedem einzelnen Platz auf eine zentrale Teletex-Station zugreifen zu können, vermindert die Teletex-Installationskosten.

Die Kommunikation zwischen Textsystem und Datenverarbeitungssystem ist bei Bitsy auf der Basis SNA realisiert. Somit ist der Zugriff von einem Bitsy-Mehrplatzsystem auf jede SNA-kompatible Datenbank möglich und auch die Mischung von Textbausteinen und Daten.

Die Palette an Kommunikationsmöglichkeiten wird durch asynchrone (TTY) und synchrone (BSC 2780/3780, MVS) Prozeduren ergänzt.

Alle Bitsy-Systeme sind in ihrer Hauptspeicherkapazität erweitert worden. Bitsy 10 wurde von bisher 96 KB auf 128 KB erweitert, die Modelle Bitsy 20 und Bitsy 30 von 160 KB auf 256 KB.

Als neues Speichermedium wird bei Bitsy die 5 1/4-Zoll-Platte in Winchester-Technologie eingeführt. Die formatierte Kapazität beträgt rund 5 MB. Austauschdatenträger am gleichen System ist die 1-MB-Minidiskette.

Informationen: Triumph-Adler AG, Fürther Straße 212, 8500 Nürnberg, Telefon: 09 11/322-872. Halle: 1 CeBIT, Stand 6701/7001.