Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.02.2006

Blade-Switch schafft 10 Gbit/s

McData bringt mit dem "XPM Blade" eine schnelle Anschlussmöglichkeit für den Datentransport über weite Strecken.

Die Einschubkarte, die in jeden FC-Director passen soll, der mit 10 Gbit/s übermittelt, dient vor allem der Anbindung von Außenstellen in Metro- und Campus-Entfernung von nicht mehr als 100 Kilometern. Durch die hohe Transferleistung lassen sich nicht nur Backup und Recovery beschleunigen, sondern auch Kosten sparen, weil die Anzahl der Leitungen nicht erhöht werden muss.

Das XPM-Blade passt - vorinstalliert - in den "Intrepid 10 000 Director" aber auch in die 2-Gbit/s-Systeme "Intrepid 6064" und "6140", die sich dadurch unterbrechungsfrei für die schnellere Geschwindigkeit einrichten lassen. Das Blade schützt getätigte Investitionen in Director-Installationen. Außerdem taugt es zur Ressourcen-Konsolidierung. (kk)