Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1989

Blaue Rechner im Einsatz bei DDR-Wahlen

BERLIN (pi) - Die IBM Deutschland wird die Hardware für "die datenverarbeitungstechnische Durchführung und Verantwortung" der Wahlen zur DDR-Volkskammer am 18. März 1990 zur Verfügung stellen.

Das Rechenzentrum der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik (SZS) der DDR in Ost-Berlin erhält einen 4381. Zentralrechner; in den einzelnen Wahlbezirken stellen die Stuttgarter 15 Computer vom Typ AS/400 auf, heißt es in einer von der IBM Deutschland veröffentlichten Erklärung der SZS.