Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.1985

Blaupausen in der Juke-Box

SCHENECTADY (pi) - Auf optischen 12-Zoll-Platten, die nach Art der bekannten Musikautomaten in einem Wechselmagazin untergebracht sind, will General Electrics in seinem Dampfturbinen-Werk in Schenectady im US-Staat New York künftig alle Konstruktionszeichnungen ablegen.

Pro Platte soll die Speicherkapazität des von Integrated Automation Inc. in Alameda, Kalifornien, gelieferten Archivierungssystems bei eimen Gigabyte liegen. Die Umstellung war notwendig geworden, weil das bisherige System mit Originalformat-Blaupausen und Mikrofilmen buchstäblich aus den Nähten platzte. Neben dem wesentlich geringeren Platzbedarf seien Verbesserungen hinsichtlich der Alterungsbeständigkeit zu erwarten. Außerdem soll das neue System drastisch verkürzte Zugriffszeiten bringen.