Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1987 - 

Neue Software läuft auf MCT-200-Terminal

Blaupunkt schlägt Btx-Brücke zu IBM/3X

HILDESHEIM (pi) - Als Bindeglied zwischen den IBM-Rechnern /34, /36 oder /38 und Bildschirmtext soll das jetzt von der Blaupunkt-Werke GmbH aus Hildesheim angebotene System Btx-RV-80 dienen.

Die Abwicklung professioneller DV-Anwendungen über den Btx-Dienst erfordert die Überbrückung einer Kompatibilitätslücke im Darstellungsformat, das bei Bildschirmtext mit 40 Zeichen pro Zeile und bei der professionellen DV mit 80 Zeichen pro Zeile festgelegt ist. Um diese Kluft zu überwinden, entwickelte Blaupunkt eine spezielle auf die Belange mittelständischer Unternehmen zugeschnittene Lösung für die flächendeckende Geschäftskommunikation.

Btx-RV-80-Software macht das Btx-System nach Herstellerangaben durchlässig für die elektronische Datenverarbeitung. Dafür wird das Blaupunkt-Multifunktionsterminal MCT-200 einerseits mit einer 5250-Emulationskarte an die IBM/3X und andererseits mit einem Datex-P-Adapter an das Paketvermittlungs-Netz der Deutschen Bundespost angeschlossen. Mit der 5250-Emulationskarte in einem der beiden freien Steckplätze des MCT-200 erkennt der IBM-Rechner das System als 5250-Terminal.

Btx-RV-80 setzt die 80spaltige Darstellung und die Zeichencodierung der Rechner /3X in eine Btx-verträgliche, das heißt den Anforderungen des CEPT-Standards entsprechende, Codierung um. Beim Teilnehmer entsteht auf dem Blaupunkt MCT mit einer Btx-Adapterkarte und in Verbindung mit der zugehörigen Btx-Endgerätekarte-Software wieder die EDV-gerechte 80-Zeichen-Darstellung.

Außendienst-Berichtswesen beschleunigt

Wichtige Aufgaben für die flächendeckende Geschäftskommunikation sind ein zeit- und kostensparendes Bestellwesen ebenso wie eine schnelle Auftragsbearbeitung und

-abwicklung bei rationeller Fortschrittskontrolle. Über Btx-RV-80 können vom Nutzer direkt

Informationen über Lagerbestände und Termine, Kundenstammdaten und die zum Ausarbeiten von Angeboten nötigen Kalkulationsdaten abgerufen werden. Auch das Außendienst-Berichtswesen läßt sich mit dieser Lösung erleichtern und beschleunigen.

Btx-RV-80 ist besonderes für Unternehmen mit etwa 10 bis 60 Filialen geeignet. Im System sind gleichzeitig bis zu sechs Dialoge möglich, wobei eine typische Session drei bis fünf Minuten dauert.