Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.10.1987

Blaupunkt weiter auf Btx-Kurs

MÜNCHEN (wb) - Btx-anwenderfreundlich - unter diesem Motto präsentierte Blaupunkt auf der Systems zwei neue Programmpakete zur Telekommunikation.

Die erste Neuvorstellung ist das 850 Mark teure "Profi Direkt". Herz des Programms ist eine Script-Sprache zur Macro-Erstellung, mit der sich Btx-Zugriffe automatisieren lassen. Neben der direkten Programmierung kann "Profi Direkt" die Eingaben im On-Line-Betrieb mitprotokollieren und als Makro abspeichern. Dies sei "einfacher und fehlertoleranter" als die direkte Programmierung, erklärt das Unternehmen.

Daten im ASCII-Format kann das Programm aus Btx-Seiten ausdrucken oder als ASCII-Files exportieren. Umgekehrt lassen sich Daten von anderen Applikationen in Btx-Eingabemasken übernehmen.

Zweite Neuvorstellung ist "Profi Telex" das die Btx-Telex-Übermittlung vereinfacht. Über einen beliebigen Texteditor wird der Text dabei, mit Umlauten und Groß/Kleinschreibung erfaßt. Profi Telex übernimmt den Text dann via ASCII-File und übermittelt ihn zeitgesteuert über Btx. Erweitert werden die Einsatzmöglichkeiten durch eine Mailmerge-Funktion mit zugehöriger Adreßdatei.

Auch für Updates der Software ist gesorgt. Wählt der Anwender den entsprechenden Menüpunkt, so überprüft das Programm über eine Btx-Verbindung das Vorhandensein einer neuen Version und führt gegebenenfalls automatisch ein Update durch.