Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.05.1984

Blidschirmterminals In kompakter Bauweise

TAUFKIRCHEN (pi) - Die sehr preiswerten Bildschirmterminals Visa 30 und Visa 40 der Neumüller GmbH, Taufkirchen, zeichnen sich nach Angaben des Herstellers durch besonders kompakte Bauweise, gute Zeichendarstellung auf entspiegeltem, grünem Bildschirm sowie eine robuste, staubgeschützte Tastatur aus.

Bereits das Visa 30 bietet direkte Adressierung des Cursors, Tabulatoren, geschützte Felder, Darstellung in halber/voller Intensität, Blockbetrieb und Editierfunktionen. Emulationen von Lear Siegler ADM 3A, Televideo 910, 912, 920 sowie ADDS Viewpoint und Regent 25 sind als Zusatzausstattung für dieses Modell lieferbar.

Visa 40 verfügt zusätzlich über Funktionstasten, 16 Kombinationen von Zeichenattributen, einen Semigrafik-Zeichensatz, für Tabellenumrandungen der Balkendiagramme, sowie einen V.24-Druckerausgang. Wahlweise kann es auch Televideo 912, 920, Lear Siegler ADM 3,5 und 31, Ampex D80, NCR 7900, ADDS Viewpoint, Regent 25 und 40 sowie 100 emulieren. Die Standardgeräte Visa 30 und Visa 40 arbeiten mit Hazeltine-Steuercodes.

Neumüller GmbH, Eschenstraße 2, 8028 Taufkirchen, Telefon: 089/61 18-0.